Systemisches Coaching & Systemische Beratung

Coaching mit Pferd

Meister der nonverbalen Kommunikation

Pferde helfen uns dabei Klarheit, Verlässlichkeit und natürliche Autorität zu entwickeln, was jedes Coaching mit Pferd zu einer besonderen Erfahrung macht.
Die Pferde laden zur Reflektion unserer Persönlichkeit ein. Das unmittelbare Erleben bewirkt nachhaltige, in der Zukunft abrufbare Möglichkeiten für alternatives Verhalten in Kommunikations- und Führungssituationen. Wir können unsere erfolgreichen Strategien verstärken und negative wandeln. Pferde wie auch Menschen kommunizieren durch Körpersprache. Pferde sind als Fluchttiere auf eine perfekte nonverbale Kommunikation zum Überleben angewiesen.

Sie leben in einer Herde, welche eine feste Hierarchie besitzt. Das Leittier führt die Herde in allen Situationen durch Vertrauen und Respekt. Die Qualifikation zum Leittier basiert auf natürlicher Autorität, Erfahrung und Klarheit.

 

Erkennen von Mustern

Menschen haben durch ihre Lebenserfahrung und diverse Einflüsse persönliche „Muster” in verbaler sowie nonverbaler Kommunikation und im Verhalten entwickelt.

In besonderen Situationen werden die Grenzen der abrufbaren „Muster” spürbar. Es ist schwierig, sich im „bekannten Rahmen” weiterzuentwickeln. Pferde geben ein klares Feedback, Statussymbole sind für sie irrelevant. Dadurch machen sie uns im Rahmen des Pferdecoachings unsere persönlichen „Muster” bewusst. Das Bewusstmachen zeigt uns vorhandene Ressourcen in unserer nonverbalen Kommunikation auf.

Pferde sind der Spiegel in den wir schauen.

Cornelia Plänitz - Coaching und systemische Beratung

Alte Tauchaer Str. 64
04288 Leipzig
Tel: 0163 - 454 88 87
E-Mail: info@coaching-plaenitz.de